Search

Technologie & Produkte

ActiveControl v6.20: Unser bisher leistungsstärkstes Änderungs-Management-Tool

Wir von Basis Technologies sind stets bestrebt, dass unser DevOps-Toolset Ihnen die bestmögliche Lösung für das SAP-Änderungsmanagement liefert. Unseren Kunden zuzuhören ist wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit, da wir den Wert der Investition, die sie getätigt haben, ständig weiter steigern möchten. Daher freuen wir uns besonders, die Einführung von ActiveControl v6.20 ankündigen zu können, die neueste Version unseres führenden Automatisierungs-Tools. 

ActiveControl v6.20 beinhaltet eine ganze Reihe an Aktualisierungen und neuen Funktionen, von denen viele aufgrund von Kundenwünschen hinzugefügt wurden. 

Ich kann in diesem Post leider nicht alle neuen Funktionen aufzählen, aber hier ist eine Übersicht über die wichtigsten Neuheiten. Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Aktualisierte Web-Benutzeroberfläche:

Viele unserer Kunden sind von der Web-Benutzeroberfläche von ActiveControl begeistert, da sie für Freigabepersonen, Prüfer und weniger erfahrene Benutzer einfach zu verwenden ist. Zudem bietet sie browserbasierten Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. 

ActiveControl v6.20 verbessert diese Benutzeroberfläche, die bereits beste ihrer Klasse ist, weiter und bietet jetzt noch mehr Benutzerfreundlichkeit, Prozesseffizienz und Transportsichtbarkeit. 

Erweiterte Benachrichtigungen:

Die automatisierten Benachrichtigungen von ActiveControl beschleunigen bereits jetzt den Prozess für Änderungsfreigaben, indem gewährleistet wird, dass die richtigen Mitarbeiter im richtigen Moment benachrichtigt werden, und indem auf alle Informationen zu den entsprechenden Änderungen einfach zugegriffen werden kann. 

v6.20 verbessert den Arbeitsablauf und die Prozesseffizienz noch weiter, indem Benachrichtigungs-, Eskalations- und Fehlerbehebungsfunktionen erweitert wurden. 

ShiftLeft-Analyse:

ShiftLeft ist eine optionale Erweiterung von ActiveControl. Es bietet weiterführende Analysefunktionen, die die technischen Objekte in jedem Transport eines Releases prüfen. So können Sie sicher sein, dass Risiken und Fehler frühzeitig erkannt werden. 

ActiveControl v6.20 erweitert diese Funktion sogar noch, insbesondere durch die Einführung von Support für die Komponententest-Automatisierung beim Transport-Release und im Freigabe-Ablauf – eine wichtige Funktion für reifere Änderungsprozesse wie z. B. DevOps. 

Verbesserte Transport-Management-Funktionen:

Unser DevOps-Toolset bietet bereits eine einzigartige Übersicht und Kontrolle über Transporte während des Bereitstellungsprozesses. v6.20 ist dank des erweiterten Supports für das Transport-Management auf mehreren Clients und eines vereinfachten Prozesses für das Management von externen MDG- und CM-Transporten (bzw. von Drittparteien) noch ausgereifter. 

Und darüber hinaus:

Neben diesen wichtigen Aktualisierungen bietet ActiveControl v6.20 verschiedene andere größere und kleinere Verbesserungen. Nennenswert sind die verbesserte Berichterstattung, der neue Support für SAP GUI 7.4 und die Möglichkeit, den Freigabeprozess je nach Änderungsattributen weiter zu personalisieren. 

Abschließend ist zu sagen, dass eine sichere Installation der neuen Version kein Problem darstellen wird. Der Installationsprozess von ActiveControl ist so einfach, dass das Upgrade normalerweise in etwa 5 Tagen abgeschlossen werden kann. 

Wenn Sie mehr über die Funktionen von ActiveControl v6.20 oder eines anderen Produktes erfahren wollen, wenden Sie sich an einen unserer SAP-Experten.

Teile diesen Beitrag

Kürzliche Posts

Eine Demo anfordern

Learn More About Our DevOps and Testing Platform

Suchen

Mehr lesen